Schlechtes Gewissen - das Gefühl des Scheiterns“

Ich habe bereits davon erzählt wie es dazu kam, dass ich gescheitert bin. Doch am tiefsten Punkt geht es nicht einfach wieder aufwärts… es kann eine Weile dauern bis man wieder erste Schritte in Richtung oben machen kann. Das Gefühl lässt sich am besten mit einem schlechten Gewissen und Scham beschreiben. Man meint versagt zu haben. Im Nachhinein weiss ich, dass viele immer wieder scheitern. Dies gehört zum Leben dazu. Es lässt einem wachsen, sich weiterentwickeln und sogar die eigene Leistung steigern.

Aber zuerst ist man am Boden zerstört. Man muss erst die negative Spirale in einem Selbst durchbrechen, bevor man im Aussen wieder ins Handeln kommt und wieder Entscheidungen trifft.

Sobald man diese Barriere jedoch durchbrochen hat, akzeptiert hat, dass es so ist wie es ist, kann man weiter machen. So kann ich aus eigener Erfahrung sagen: Akzeptiere was ist, bevor Du es oder Dich verändern kannst.

Am nächsten Mittwoch spreche ich in einem neuen Video genau darüber!


Kirchenrainstrasse 8, 8632 Tann ZH, Switzerland

Mo. - Fr.: 7:15 - 21:15 Uhr

Sa.: 8:00 - 12:00 Uhr

079 266 41 62

©2019 by ProVitalis Therapie & Coaching