Entspannt wie bei Nintendo’s Animal Crossing - Was macht Animal Crossing so gemütlich?

Nintendo’s gemütlichstes Spiel ist wohl ohne Zweifel die Animal Crossing Reihe. Aber was macht das Spiel so gemütlich? Warum fühlt man sich so entspannt beim spielen diese Spiels. Du denkst jetzt sicher: „Was hat den ProVitalis Therapie & Coaching jetzt plötzlich mit Gaming zu tun?“

Lass es mich Dir erklären. Ohne Zweifel verbringen wir viel Zeit, ich meine die meisten von uns richtig viel Zeit, vor einem Bildschirm. Egal ob PC, Smartphone, TV und Spielekonsole.

Folglich haben die Inhalte die wir so konsumieren eine Wirkung auf uns, richtig?

Nun gibt es hier ein paar wirklich gute Wirkungen, wie ich finde. Von denen man sogar etwas positives mitnehmen kann. Wenn man ein Gefühl das man bei einem Film, einem Videospiel entwickelt übertragen und so darüber hinaus in den Alltag transportieren kann, ist das die „Sinnvolle“ Seite des Konsums. Ebenfalls mische ich 1-2x im Monat ein Training mit einem GAME - Turnier. Zuerst wird 1 Stunde hart trainiert und danach wird bei gesunden Snacks und einem Proteinshake gezockt! Dieses Special Training habe ich LVL UP! genannt.

Also, ich habe hier einmal die Faktoren Zusammengetragen, warum Animal Crossing so entspannend ist:

  1. Echtzeit Spiel

  2. Keine echten GOALS/Ziele

  3. Niedliche Wesen ohne böse Absichten

  4. Kein Feindbild (kein Endboss oder Bösewicht)

  5. Herzliche Aufgaben im Spiel

  6. Lustige Sprache

  7. Wunderbare „Lounge“ Musik

Im nächsten Video am Samstag gehe ich auf die Faktoren genauer ein und blende den Trailer des Spiels ein:

https://www.youtube.com/channel/UCblX2c4ck40rcW3dYt_PBww

Abonniere doch gerne mein Kanal und lass ein Daumen nach oben da. Dankschön!



9 Ansichten

Kirchenrainstrasse 8, 8632 Tann ZH, Switzerland

079 266 41 62

©2019 by ProVitalis Therapie & Coaching